BK Health Coaching

Über mich

Mein Name ist Beatrice Könen. In den letzten Jahren habe ich aufgrund meiner persönlichen Geschichte und Entwicklung viele Erfahrungen mit den unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsprävention gesammelt. Ich habe selbst erlebt, wie ich aktiv mit gezielten Maßnahmen meine Gesundheit, mein Wohlbefinden und meine Lebensqualität beeinflussen kann.

Durch die relevanten Bereiche der Gesundheitsprävention kombiniert als ganzheitliches Konzept, habe ich mich  persönlich stark weiterentwickelt. Ich habe mich nicht nur optisch verändert, sondern ebenfalls sehr an Gesundheit, Vitalität, Wohlbefinden und Lebensfreude hinzugewonnen.

Mein Interesse, mehr zu diesem Thema zu erfahren, wurde immer größer. Insbesondere aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse rückten stärker in mein Interesse.

Meine Vision ist es, meine Klienten unter anderem durch das Stärken ihrer Selbstkompetenz und mit einem individuellen Coaching in den Bereichen der Gesundheitsprävention dahingehend zu unterstützen ein höheres Maß an Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu entwickeln.

Im Rahmen meines Konzeptes kombiniere ich aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktisch gut anwendbaren, alltagstauglichen Strategien, die sich bewährt haben.

Wenn du mehr über meine Vision erfahren möchtest, kannst du dir unter folgendem Link mein umfassendes Konzept durchlesen.

Meine Philosophie:

„Indem wir realisieren und verstehen, dass Gesundheit sowohl soziales, körperliches und geistiges Wohlbefinden bedeutet, können wir uns das Wissen über die Bedeutung und Möglichkeiten der Prävention in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung und Stressmanagement zunutze machen. Wenn wir achtsam mit uns selbst sind und unsere Gesundheit pflegen, haben wir einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität in der Zukunft und schenken uns selbst ein hohes Maß an Wertschätzung.“

Weiterbildung und Beruf

Seit meiner Ausbildung habe ich im Bereich der Dienstleistung, Beratung und als Dozentin gearbeitet.

Dazu gehörten unter anderem:

  • Freiberufliche Außendienst-, Ausbildungs-, Schulungs- und Beratungstätigkeiten

Mir ist es wichtig, mich stetig weiterzubilden, um meinen Klienten einen hochwertigen Service und Qualität anbieten zu können.

Im Folgenden habe ich eine Liste meiner Weiterbildungen angefügt. Entsprechende Ausbildungsinhalte, bzw. Zertifikate findest du in einer Verlinkung, wenn du auf die jeweilige Ausbildung klickst. Darüber hinaus absolviere ich aktuell,  parallel zu meinem Business den Bachelor-Studiengang zum Gesundheitspsychologen.

Warum ich mich für die Bezeichnung des Coaches entschieden habe

Was bedeutet das Wort Coach?

Jemand, der anhand von wissenschaftlich begründeten Methoden einen Klienten berät und betreut, um dessen Potenzial zu fördern und weiterzuentwickeln. Ich nutze den Begriff Coach, da dies den Kern meines Konzepts und meiner Arbeitsweise darstellt.

Mir ist bewusst, dass die Bezeichnung Coach nicht geschützt ist und sich in der Realität in diesem Feld einige skurrile Angebote tummeln. Im Folgenden nenne ich ein paar Beispiele von Menschen meines Umfeldes.


Aussagen, wie diese sind keine Seltenheit:

„Ich habe auch vor Jahren mal eine Zeitlang einem Coach Geld in den Rachen geschmissen. Die Sitzungen waren zwar gefühlsmäßig angenehm, aber am Ende kam nichts dabei heraus.“

 „Ich habe viel Geld für das Abnehmcoaching gezahlt. Am Anfang lief es sehr gut, aber im Nachhinein wurde ich schwerer als vorher. Als ich um Rat fragen wollte, sagte man mir, dafür sei man nun nicht mehr zuständig.“

 „Ich habe mich während meines Coachings oft unverstanden gefühlt. Ich hörte oft, dass ich doch einfach das machen soll, was man mir sagt. Ich habe mich nicht respektiert und umsorgt gefühlt.“

Du glaubst eine Optimierung der Gesundheit und eine Steigerung des Wohlbefindens durch präventive Maßnahmen ist nicht möglich? Ich bin anderer Meinung. Teste mein Angebot.